Logo
Dia-AV-Kreis BöblingenRegionalgruppe im
Logo e.V.
Warum Audiovision?

Es geht darum, den Nerv des Publikums zu treffen, egal ob das der Freundeskreis im eigenen Wohnzimmer ist oder öffentliches Publikum im großen Saal.
Zuschauen zum Erlebnis machen!

Audiovision (kurz „AV“) – das ist die Verbindung von Bild und Ton. Anders als bei Film und Video basiert „unsere“ Audiovision auf fotografischen Bildern, die selbstverständlich durch Videoclips ergänzt werden können.
Mit der Digitalisierung von Fotografie und Projektion hat sich aus der früheren Dia-Überblend-Technik ein hochmodernes und attraktives Medium entwickelt, das seinen Platz gleichermaßen im privaten Umfeld, im Vortragssaal und in der professionellen Anwendung gefunden hat.

Audiovision – das heißt, eine geeignete Bildauswahl und Bildreihenfolge zu finden. Dramaturgie und ein roter Faden sind Schlüsselbegriffe für eine gelungene Präsentation. Musik wird nicht einfach „unterlegt“, sondern aus Musik, Originalton und ggf. Kommentartext wird ein Soundtrack gestaltet.

Audiovision – das sind Reiseberichte, Vorträge, Dokumentationen und Reportagen, auch mal Visionen. Unser Motto lautet: Mit Bildern Geschichten erzählen.

Audiovision – ist nicht ganz einfach. Es bedarf einiges an Know-How, Erfahrung und Kreativität. Alleine ist das ganz schön schwierig. Deshalb ist es hilfreich, in einem Kreis Gleichgesinnter Hilfe und Austausch zu finden.